Ich hatte wieder mal ein wenig Zeit und habe (neben dem verbessern des Online Stammbaumes und dem Druck des Stammbaumes) ein paar Bilder vergangener Naeffenfeste ausgegraben. Es gibt Bilder vom Jahre 1999, 2004 und bald auch 2009 (für 2009 muss ich noch ein wenig weitergraben...). Die Bilder von 2009 (und noch einige zusätzliche Bilder von 2004) sind nun auch online!

Ich befasse mich schon länger mit unserem Stammbaum und zwar geht es hauptsächlich darum mit den Daten, welche wir von allen unseren Familienmitgliedern durch den Online-Stammbaum haben, etwas sinvolles anzufangen. Es gibt unzählige Software welche Stammbäume verwalten, anzeigen und ausdrucken können. Jedoch gibt es zwei Probleme: unsere Stammbaumdaten sind nicht in einem Format vorhanden, welches für eine solche Software für den Import der verwendet werden könnte und es können nicht ganz alle unsere Anforderungen abgedeckt werden.

Das Ziel ist dass...

  • wir einen kompakten Stammbaum ausdrucken können (welcher am Fest als Büchlein bezogen oder bestellt werden kann)
  • wir pro Stamm den kompletten Stammbaum für die Stammbaumtafeln am Fest ausdrucken können (und somit das mühsame aktualisieren/kleben der Tafeln entfällt)
  • das Verschicken der Anmeldungen vereinfacht werden kann (herunerladen von Listen in einem Verwendbaren Format)
  • die Aktualisierung des Stammbaumes und die Übersicht verbessert werden kann
  • für die Angemeldeten Personen die Namenstäfelchen Ausgedruckt werden können

Daher habe ich schon vor ein paar Jahren (kurz vor dem letzten Naeffenfest im Jahre 2009) mit der Konvertierung der Stammbaumdaten angefangen. Dies hat auch einigermassen funktioniert, jedoch war nur ein kleiner Teil unserer Anforderungen abgedeckt (das herunterladen von diverser Listen). Somit habe ich mich vor dem nachfolgenden Naeffenfest 2014 noch einmal hingesetzt und mich vertieft mit dem Problem befasst. Entstanden sind dabei diverse Bibliotheken in Java welche bei der Konvertierung der Stammbaumdaten hilfe leisten und welche die Benötigten Stammbäume und Listen generieren. Diese Bibliotheken sind öffentlich zugänglich und ich werde sie hier kurz vorstellen (mit der Gedanken dass sie irgendwann vielleicht jemandem nützlich sein könnten). Durch die Arbeit habe ich mich auch immer wieder mit diverser Stammbaumsoftware befasst welche ich ein wenig beschreiben werde.

Hier ist sie wieder, die Webseite!

Wie vielleicht einige von euch bemerkt haben war die Webseite für eine ganze weile Offline. Sehr wahrscheinlich aufgrund veraltetem Code wurden diverse "böse" Webseiten (Pishing etc.) eingeschleust, daher musste die gesamte Webseite vom Netz genommen werden. Ich habe diese Chance genutzt um die gesamte Webseite zu überarbeiten und auf den allerneusten Stand zu bringen, dabei habe ich auch Diverse Artikel überarbeitet. Das wichtigste sollte nun also wieder Online sein. Es fehlen jedoch immer noch einige Artikel und sehr wahrscheinlich wird das Design (und die Anpassung an kleinere Bildschirme wie Tablets/Smart-phones) noch ein wenig verbessert. Habt also noch ein wenig Geduld bis alles wieder beim alten ist. Fragen können jederzeit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

Die Teilnehmer am letzten Familienfest (2009) mögen sich in der Theatervorführung gewun­dert haben, wie der ägyptische Pharao Ramses der Grosse, der um die Jahre 1320 bis 1240 vor Christi Geburt lebte, zu seiner Rolle als Begutachter des Naeffengeistes in den heutigen Generationen der Naeffen kommt. Ganz einfach: Ramses der Grosse ist der älteste wohlbekannte Vorfahre aller Naeffen. Nachzulesen ist das in dem Geschichtswerk „Die Vorfahren der Familie Steinlin von St.Gallen“, verfasst von Uli Steinlin.

Weitere Informationen über das Werk gibt es hier

Da ich schon mal dabei bin, ein kleines Update was bei uns so läuft:

  • Der Stammbaum wird überarbeitet. Das heisst:
    • einige Fehler in der Software des momentanen Online-Stammbaumes werden korrigiert
    • Fehler in den Stammbaumdaten werden korrigiert
    • Ich bin auf der suche nach einer besseren Lösung als Online-Stammbaum (mit grafischer Darstellung, mehr Möglichkeiten etc.). Falls jemand Erfahrung hat bin ich für Tipps dankbar.
  • Einige Posten im Komitee werden/wurden neu verteilt, auf alte und neue Komiteemitglieder
  • Überarbeiten der Webseite (neue Inhalte wie Anekdoten der Feste, Bilder, Texte, ...). Auch hier sind wir über jede Mithilfe froh.

Da wir diese Dinge neben Schule/Arbeit machen, werden Änderungen nicht von heute auf morgen geschehen. Sobald sich etwas ändert, werdet Ihr hier auf der Webseite Informiert.

Falls jemand irgend etwas (Text, Bild, ...) beitragen möchte, sendet eine E-Mail an mich oder an das entsprechende Komiteemitglied.

Nach langem wieder mal ein Lebenszeichen :)

Die DVD des Familienfestes 2009 ist fertig und kann bestellt werden (falls noch nicht am Fest bestellt). Zusätzlich können auch die Filme der Familienfeste 1974, 1984, 1989, 1999, 1979 und 2004 bestellt werden. Alle Angaben zur Bestellung gibts unter Filme.

Unterkategorien